Iman Charara

M.Sc. Iman Charara

Forschung und Lehre

Iman

Iman Charara arbeitet seit Juli 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Entwerfen und Städtebau. Davor arbeitete sie an verschiedenen internationalen Lehr- und Forschungsprojekten in Berlin, Kairo, Tunis und Teheran. Sie studierte Architektur mit Ausrichtung Städtebau an der Universität Karlsruhe (heute KIT) und Technischen Universität Berlin. In ihrer Abschlussarbeit an der TU Berlin (bei Prof. Philipp Misselwitz und Prof. Martina Löw) untersuchte sie die Entwicklung urbaner Strukturen und sozioräumlicher Handlungen in Folge von Bombenanschlägen in Beirut zwischen 2005 und 2015. Iman Chararas Forschungsschwerpunkte liegen auf urbanen Aushandlungsprozessen in Krisen und Konflikten, kollektiver Stadtentwicklung, informeller Entwicklung städtischer Räume, sowie alternativen Wohnformen und bezahlbarem Wohnen. Im Rahmen ihrer Weiterqualifizierung forscht sie zu langfristigen Sicherheitsmaßnahmen in Europäischen Städten. In der Praxis hat Iman Charara für mehrere Büros gearbeitet, sowie an verschiedenen DesignBuild Projekten teilgenommen, in denen soziale Projekte gemeinsam mit den jeweiligen Nutzern realisiert wurden. In Berlin engagierte sie sich mit sozialen Initiativen für die Verbesserung der Lebensbedingungen von Geflüchteten.


Lebenslauf

Publikation

+49(06151)1623402



«zur Liste