Forschungsgebiete Christian Rosen

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Sozialwissenschaftliche Stadtforschung
  • Raumtheorie
  • Politische Soziologie
  • Pierre Bourdieu-Forschung
  • Qualitative Methoden, insb. Ethnographie
  • Gesellschaft und Politik Spaniens
  • Urbanisierung in der Entwicklungszusammenarbeit

Forschungsprojekte

SEGE – Stadtentwicklung ganzheitlich evaluieren

SEGE ist ein interdisziplinäres Forschungsprojekt des Fachgebiets EUS in Kooperation mit der Entwicklungsbank der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Es verfolgt das Ziel, Dynamiken und Entwicklungen von Secondary Cities in Staaten des globalen Südens besser zu verstehen und zu vergleichen.

»

«Zurück zum Profil