raumpilot_mehr2

Raumpilot
Eine neue Gebäudelehre


Die klassische Gebäudelehre, lange Jahre wichtigstes Nachschlagewerk für Studierende und Architekten, hat ausgedient. Vier Institute unter der Leitung von vier renommierten Hochschullehrern haben auf Anregung der Wüstenrot Stiftung und auf die Initiative vom Prof. Dr. Thomas Jocher mit der Buchreihe Raumpilot eine aktuelle Gebäudelehre entwickelt, die ein kreatives Entwerfen und die sich verändernden Rahmenbedingungen vereint. Die TU Darmstadt ist durch Prof. Markus Gasser mit Carolin zur Brügge und Mario Tvrtkovic, Fachgebiet für Entwerfen und Siedlungsentwicklung, mit einem Band zum Thema „Arbeiten“ vertreten.
Neben diesem Buch wurden parallel an der Universität Stuttgart (Prof. Lederer) und der Uni Weimer (Prof. Stamm-Teske) Themen Lernen und Wohnen bearbeitet. Zusammen mit einem Grundlagenband (Prof. Jocher, Universität Stuttgart) ist die Publikationsreihe Raumpilot nach vier Jahre Arbeit nun im Buchhandel erhältlich.

Kurzdarstellung
Reihe Raumpilot
weitere Informationen
Leseprobe Raumpilot Arbeiten
Bestellflyer Raumpilot