Seminar - Exkursion Jo´urg

Seminar 3 CP

DiverCIty and Public Spaces: Transforming the Inner City of Jo'burg

Eine Exkursion mit Workshop nach Johannesburg ist ein fester Teil des Entwurfes am Fachgebiet EuS im Sommer Semester 2016. In Zusammenarbeit mit der Witwatersrand University werden Deutsch-Südafrikanische Studen*tinnen Strategien für öffentliche Räume in der Innenstadt Johannesburgs entwickeln. Im Rahmen der Arbeit und der Ortsbesuche lernen die Teilnehmer*innen von gestalterischen und planerischen Herausforderungen in den schnellwachsenden Städten des globalen Südens und üben interkulturelle Kompetenzen. Ein Gegenbesuch der Südafrikanischen Seite ist angedacht. Die erbrachten Leistungen werden als Seminar anerkannt. Eine Beteiligung ist für die Teilnehmer*innen der Exkursion obligatorisch.


As part of the Urban Design Studio at the research group EuS an excursion and workshop to Johannesburg will be offered. In cooperation with the Witwatersrand University, German – South African teams of students will develop strategies to strengthen the qualities for the Inner City of Johannesburg. During the work and the excursions the participants will learn about design and planning solutions for the challenges in the rapidly growing cities of the Global South. Moreover they will acquire valuable intercultural skills. A visit of the South-African partners in Darmstadt is being planned. The participation in the workshop is obligatory for all participants of the design studio.



Thursday 10 00 – 11 45

Prof. Dr. -Ing. Peter Gotsch
Dipl.-Ing. M.Sc. Lukas Hoye
Dipl.-Ing. Bettina Bauerfeind