Entwurf_Rebstock

Rebstock – Utopia

Das Rebstockgelände liegt in einer Insellage im Westen Frankfurts, umgeben von Autobahnen, dem Westkreuz und Bahngleisen. Das Gebiet ist durch die Lage und eine spezielle Nutzungshistorie heterogen: Aus einem der ersten Flughäfen in Deutschland wurde in den 1960er Jahren ein Volkspark. 20 Jahre später kam ein Erlebnisbad hinzu. Neben vielen Schrebergärten und einem Wohngebiet gibt es Gewerbeansiedlungen und ein Eidechsenschutz- gebiet. Diese Ausgangslage ist optimal für die Entwicklung einer nachbarschaftlichen Zukunfts- vision, die der Frankfurter Entwicklung neue Impulse geben kann. Wie kann sich Rebstock zum Superstadt- teil von Frankfurt entwickeln und einen Ausblick gegen auf unser übermorgiges Leben? Der Entwurf schliesst eine intensive Auseinanderandersetzung mit der aktuellen Stadtentwicklungspraxis, mit der Utopiengeschichte im Städtebau und gegenwärtigen Zukunftstrends ein. Eigene Schwerpunkte und Vertiefungen werden von den Studierenden gesetzt.

The Rebstock area is situated in an urban island location in Frankfurt West, surrounded by motorways, the western junction and railway tracks. Due to the location and a special history of usage, the areas is very heterogeneous: One of the first airports in Germany was turned into a people's park in the 1960s. 20 years later a leisure pool was built there. Next to numerous allotment gardens and a housing area there is a commercial activity and a lizard reserve. This starting position is ideal for the development of a game-changing neigbbourly future vision. How can Rebstock become Franfurt’s Super-Neighbourhood and give an outlook to our live the day after tomorrow?

Entwurf Master – 15 / 20 CP
Prof. Dr. Nina Gribat
Dipl.-Ing. Leonie Plänkers
Dipl.-Ing. Andreas Schmitt
Wed, 10.00 – 17.00
FG EuS
1st meeting, 11 04 2018
examination, 10 07 2018