Architektinnen in der Soziologie

Architekt*in als Subjekt in der Soziologie

Wir werden anhand von ausgewählten Texten aus den Sozialwissenschaften zentrale Dimensionen des Denkens und Handelns von Architekt*innen beleuchten:Erstens betrachten wir, welches Selbstbild Architekt*innen im Laufe ihres Studiums und der späteren praktischen Tätigkeit von ihrer Arbeit und ihren fachspezifischen Fähigkeiten haben und wie sich diese Perspektive mit Hilfe soziologischer Theorien besser einordnen und verstehen lässt. Zweitens untersuchen wir, mit welchen Rollenanforderungen durch verschiedene Akteur*innen Architekt*innen heute konfrontiert sind und wie ihr Handeln und Selbstbild durch diese spezifischen sozialen Konstellationen verändert wird. Praktisch werden wir viel lesen, Theorie und Empirie sollen sich dabei die Waage halten. Es werden Referate gehalten und Expertengespräche sind geplant.

Seminar Bachelor / Master – 5 CP

Prof. i.V. Verena Schmidt
Dr. Christian Rosen

Time: 03.08. – 19.08.2019
Place: FG EUS
1st meeting: 17. Okt. 2019
Examination: tba
Language: En / De